Donnerstag, 18. Juli 2013

poolparty

Sommer und Sonne

Mit allen Sinnen den Sommer genießen,heiße Sonne, kühlende Lüfte,
Kinderlachen, Blumensprießen,sich überall verstömende Düfte.

Alte und Junge den Tag auskosten,solange bis die Sonne versinkt.
Zu Hause mag jetzt niemand rosten.Man schleckt Eis und schwitzt und trinkt.

Die Katze ist jetzt Mäuseschreck,liegt aber auch gerne in der Sonne.
Mal ist sie da, mal ist sie weg.Der Tag für sie die reine Wonne.

Plötzlich will mich Wehmut beschleichen,da dunkle Wolken aufgezogen.
Doch diese Geister müssen weichen.Sommerschönheit zwingt zum Loben..

© Irmgard Adomeit, 2012
 
 
 
 
Challenge:
 
Maniac Monday - Ch.76 Sommer , Sonne , Sonnenschein -> 28.7
 
Bawion - Ch.29 J "Jeder wie / was er mag" -> 20.7
 
stempelträume - Ch.17 Sommer, Sonne, urlaubsfeeling -> 27.7
 
Steckenpferdchen - Ch.38 Sommer -> 14.8
 
Stempelmagie - Ch.88 Sommerparty -> 31.7
 
Handmade Challenge - Ch.4 Sommer,sonne,strand u. meer -> 14.8
 

Kommentare:

  1. das sieht einfach total schnuckelig und sommerlich-frisch aus!

    vielen lieben dank für deine teilnahme bei handmade challenge!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ds sieht richtig toll aus. Dein Stempel ist einfach zu komisch.
    Danke das du bei Handmade mitmachst.
    xxx Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden. Das Motiv ist ja lustig.
    Vielen Dank für die Teilnahme bei Stempelträume

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. oh ja... das passt perfekt zu unserem Thema... tolle Idee und der Stempel einfach cool!

    Danke für deine Teilnahme bei der Handmade-Challenge.
    Liebe Grüsse
    Simi :o)

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich tolle Karte und genau das Richtige bei dem heißen Wetter.

    Vielen Dank für deine Teilnahme bei Stempel-Magie.

    Liebe Grüße
    Swantje

    AntwortenLöschen
  6. Coole Karte mal ganz anders. Vielen Dank für die Teilnahme an unserer Steckenpferdchenchallenge.

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Kärtchen.
    Danke für deine Teilnahme bei Handmade.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich herzlich für den Kommentar